Aktuelles von den kleinen Aufspringbachpfötchen

 

Unsere kleine Bande ist zucker! Sie nehmen jetzt schön zu und Mama Hermine macht ihre Arbeit als Mami hervorragend. Sie leidet etwas unter den Nachwehen, aber das ist eigentlich schon was ganz normales, aber eher doch selten bei einer Erstgebärenden, alles wird zusammengeknuddelt und gekratzt, was das Zeug hält..... In ein paar Tagen hat sich alles wieder normalisiert. Mittlerweile haben wir uns eine zweite Wurfkiste zugelegt, denn oben im Schlafzimmer will sie nur bleiben, wenn ich dabei bin und unten will sie nicht schlafen, auch nicht wenn ich dabei bin ;-). Aber Probleme kann man ja bekanntlich lösen, nun haben wir eine unten im Wohnzimmer und eine im Schlafzimmer :-D. Und nun ist die Mami glücklich! Die Kleinen gehen morgens dann eben einfach eine Etage tiefer und gut ist.
Die Gewichte von heute: Luigi 195 g  Layla 192 gLoreen 182 g, Lotti 160 g,  Leon 190 g und Lenny mit 211 g ;

Die ersten Einzelfotos sind online!!!! (einfach auf die Namen klicken)

Wir freuen uns riesig! Unsere L-chen sind da!!!!! 

Heute morgen von 6.30 Uhr bis 9.10 Uhr hat uns unser Herminchen ein süßes Sixpack zur Welt gebracht.
Gestern Abend merkte ich schon an ihrem Verhalten, dass es bald los geht, sie lag mit Jerry zusammen im Körbchen im Schlafzimmer :-) das war schon echt sooo süß, dass sie ihn bei sich haben wollte <3 .

Wir hatten trotzdem eine recht ruhige Nacht um 5.00 Uhr meinte sie, sie müsste mal raus.... dann machte sie mir klar, das da was passiert. Kaffee war ja schon vom Rainer gekocht, der war aber um 5.10 Uhr schon on Tour zur Arbeit.
So dann eben mal die Hunde füttern, aber das wollte sie nicht, dass ich weg ging, also mussten die warten...
Luigi, 160 g Geburtsgewicht machte den Anfang, der erste Stammhalter von Hermine <3:


Dann um 7.01 Uhr folgte Layla mit 155 g, Loreen, ebenfalls mit 155 g wurde um 7.34 Uhr geboren, dann folgte Lotti (Lottchen ;-)  um 7.51 mit 129 g; Um 8.20 folgte dann Leon mit einem Gewicht von 148 g und als große Überraschung noch der Lenny mit 166 g um 9.10 Uhr (mit dem haben wir echt nicht gerechnet, denn eigentlich haben wir auf dem Bild nur 5 gesehen, vier lagen bereits unten, oben unter den Rippen war auch noch was zu finden... aber mein TA meinte, da könnte doch noch vielleicht einer versteckt sein, das könnten noch "Gräten" sein..... Hahaha...... aber er hatte Recht. Alles bestens, eine wunderbare Mami, ich hab nix anderes erwartet. Alles reibungslos, als wäre es das normalste der Welt. Beim Austritt der Welpen 1-3 etwas gemiefert und natürlich beim "Dicken" aber das gehört ja auch manchmal dazu. Uns tut das ja auch weh....

Eine wunderschöne Truppe finde ich, meine Hochachtung gehört dem Minchen, die hat es so toll gemeistert!
Hier eine Mini-Diashow für Euch: 
    

L-chen1
L-chen2
L-chen3
L-chen4
L-chen5
1/5 
start stop bwd fwd

Soooo, die längste Zeit hat es nun gedauert, heute ist der 58. Trächtigkeitstag und unserem Minchen geht es prima!
Wir waren am Donnerstag zum Herpes impfen und haben schauen lassen, wie es in der kleinen Maus so aussieht und ob die Zwerge durch den Geburtskanal passen, es ist ja ihr erster Wurf. Also alles gut, sie frisst noch und das Bäuchlein wird immer runder von Tag zu Tag. Mittlerweile schläft sie bei uns, damit wir auch in der Nacht alles mitbekommen. Die Wurfkiste steht dennoch im Wohnzimmer, dort kann sie sich immer wieder zurückziehen, wenn sie möchte. Die Temperatur schwankt bereits ordentlich, ist aber noch nicht auf dem Tiefstpunkt. Ab dann kann man in den nächsten 24 Stunden mit der Geburt rechnen. Sie darf sich auch gerne noch etwas Zeit lassen :-).
Es werden 4-5 Welpen erwartet, was wir so sehen konnten.
Nun drück alle bitte weiter die Daumen! Wir sind sooooo gepannt!