Unser Aufspringbach-Rudel

ist eine bewährte Generationenzucht seit der Geburt des A-Wurfs vom Aufspringbach im April 2003, durch unser Engelchen Angie vom Westereschenfeld. Alle Elo®- Zuchthunde sind aus dem eigenen Bestand.

Wir haben uns Zeit gelassen, eine gute und gesunde Zucht über 14 Jahre aufzubauen. Jeder Canilowurf wird genauso liebevoll, wie unser erster Elo®- Wurf im Jahr 2003, mit Herz, Verstand und ganz viel Liebe in unserem Haus inmitten der Familie aufgezogen. Im Jahr 2012 habe ich mich von dem damaligen Eloverein getrennt und das Projekt Canilo ins Leben gerufen. Hier konnte ich alles verwirklichen, was ich unter einer familiären Hausaufzucht mit einem wesensfesten und alltagstauglichen Familienhund verstehe. Einige Elozüchter haben sich in diesen letzten Jahren dem Projekt angeschlossen und uns in diesem Gedanken unterstützt. Jede Verpaarung wird sorgfältig geprüft und mit Inzuchtkoeffizient sehr niedrig und mit dem Ahnenverlustkoeffizient so hoch wie möglich geplant.
Unsere Elo®-Mamis, die noch in der Zucht sind, besitzen alle eine zertifizierte EZFG- Ahnentafel und eine EZFG-Zuchttauglichkeitsbescheinigung, die durch die Begründer der Rasse Elo® in Dedelstorf nachweislich beurkundet wurden!
Unsere Canilos sind alle aus reinrassigen in der EZFG zugelassenen Elo®  oder aus deren daraus resultierenden Nachkommen, die wir wegen des Markenschutzes Canilo genannt haben. Allerdings im Gegensatz verlangen wir von unseren Züchtern keine Lizenzgebühren, sondern haben aus eigener Tasche die Wort- und Bildmarke geschützt. Eine Lizenzgebühr pro Welpe zu verlangen, ist für uns nicht akzeptabel, jeder sollte darüber mal nachdenken, ob man für ein lebendes Tier Lizenzgebühren erheben sollte..... Es handelt sich ja nicht um "Pepsi oder Coca-Cola".
Wie gesagt, der Canilo steht genauso wie der Elo unter Markenschutz, das sichert auch den Canilo für eine wirklich kontrollierte Hundezucht, deren Gesundheit und Wesen - und nicht das Aussehen - im Vordergrund steht. Unsere Canilozüchter und ihre Zuchthunde müssen eine hohe Hürde überstehen, um überhaupt in den Genuss der Zucht zu kommen. Mehr darüber findet ihr HIER

Unsere Hunde, wie auch alle unsere Welpen leben mit uns in der Familie. Sie gehören alle zur Rudelfamilie dazu und leben mit uns im Haus. Das möchten wir auch nicht ändern, sondern sind stolz darauf.

Wir ziehen nur eine begrenzte Zahl an Würfen pro Jahr auf. Jeder CaniloWurf wird mit Herz, Verstand und ganz viel Liebe in unserem Haus inmitten der Familie aufgezogen. Die Gesundheit unserer Hunde steht für uns immer an erster Stelle, auch wenn wir es immer sehr genießen, wenn kleine Hundekinder beim Aufspringbach herumwuseln ;-), verheizen werden wir unsere Hunde nicht. Sie haben es verdient, dass sie ihre dringend, notwendige Zuchtpause erhalten.

Auch unsere ausgeschiedenen Elo®- Zuchthunde bleiben selbstverständlich in unserem Rudel, sie dürfen hier ihren
Lebensabend geniessen. Ob nun als Nanny oder Omi oder einfach so wie sie es wünschen in unserem harmonischen Rudel. Auch sie gehören weiterhin zu uns und leben mit uns selbstverständlich im Haus.

Ja, auch als Elo®- Grauschnäuzchen darf man hier glücklich sein und wird nicht abgegeben ;-)

Unser, mit fast jetzt 16 Jahren, noch immer wunderschönes Engelchen Angie im August 2011